Reparaturen und geometrische Überholungen



Zur Wiederherstellung der ursprünglichen Gebrauchswerte einer Werkzeugmaschine führen wir Reparaturen, Teilüberholungen und komplette geometrische Überholungen durch.
Außerdem bieten wir auch Kontroll- und Wartungsarbeiten an.


Maschinengeometrie


... Nachrichten der Maschine auf dem Fundament
... Nachstellen der Führungen
... Nacharbeiten von Führungssystemen durch Führungsbahnschleifen
    und Einschaben von Führungen
... Überschleifen von Maschinentischen im Segmentschliff
    (max. Breite 600 mm)







Regenerieren oder Austausch von Verschleißteilen


... Nachstellen von Lagerungen und Spindeln
... Austausch von Spindellagerungen
... Gleitlager neu einschaben oder läppen
... Transportspindeln regenerieren oder austauschen
    (Trapezgewindespindeln und Kugelumlaufspindeln)
... Führungsbahnabdeckungen und Abstreifer regenerieren oder austauschen
... Achsantriebslagerungen bearbeiten


Nachschleifen von:
... Werkzeugaufnahmekonen von Arbeitsspindeln oder andere  
    Aufnahmen (MK1, MK2, MK3, SK30, SK40, SK45, SK50)
... Führungen bis 4.000 mm
... Aufspannflächen bis 600 x 4.000 mm
... Trapezgewindespindeln bis TR 6 x 200 mm, max. Gewindelänge 900 mm inkl. Anfertigung neuer Muttern



Kontroll- und Wartungsarbeiten


... Überprüfen der Schmierung
... Austausch von Schmierstoffen und Filtern
... Überprüfen der Kühleinrichtungen
... Reingen von Schaltschränken



Bei Fragen klicken Sie bitte hier!